Factoring

Forderungen verkaufen und Liquidität erhöhen

Beim Factoring geht es darum, dass der Verkäufer seine Forderung an einen Factor abtritt und dafür die Rechnungssumme abzgl. einer Gebühr binnen 48 Stunden erhält.

Es klingt sehr einfach und viele positiven Aspekte sprechen für das Factoring im Rahmen der Unternehmensfinanzierung, jedoch agnz so einfach ist es nicht. Die Vertragskonstrukte sind unterschiedlich und zugleich auch komplex. Ebenso unterscheiden sich auch die Handhabung von Ankauflimits, stilles Factoring oder nicht…?

Unter dem #factoring schreiben wir zukünftig Beiträge zu diesem Instrument der Unternehmensfinanzierung.

Volksbank

Warum scheitern Unternehmensfinanzierungen?

Diese Tipps erhöhen die Chance auf eine Unternehmensfinanzierung Viele Unternehmen benötige eine Unternehmensfinanzierung und für viele scheint dieses Thema auch eine unüberwindbare Hürde darzustellen. Die Frage ist jedoch, liegt es an den Banken oder vielleicht sogar am Unternehmen? Die nachfolgenden Punkte helfen dabei, das Business der Unternehmensfinanzierung besser zu verstehen und somit die Chance auf…